FÜHRUNGEN und VORTRÄGE

Wildkräuter - Heilkraft aus der Natur

Wer kennt sie nicht, die Tipps von Großmutter & Co, bei kleinen Wehwehchen erst mal die alten Hausmittel aus Kräutern einzusetzen?

 

„Da machst Du einen Umschlag aus….. brühst Dir einen Tee mit….. inhalierst Du…..“

 

Manchmal erinnern wir uns nur ungefähr und wissen nicht genau, wie wir was anwenden sollen. Doch das Vertrauen in die Heilkraft der Natur ist da und berechtigt, gesunden wir doch schon seit jeher auch damit.

 

Wildkräuter sind auch Heilkräuter – welches wofür eingesetzt wird, Heilungsprozesse fördert, die Selbstheilungskräfte anregt oder die Gesundung beschleunigt – einiges davon erfahren Sie in diesem Workshop.

 

Weil Traditionswissensvermittlung viel mit Erleben zu tun hat, gehen wir auf die Wiese, erkennen und bestimmen die Kräuter gemeinsam, so dass Sie diese auch „im Alleingang“ wiederfinden und sicher benennen können.

 

Gemeinsam werden wir aus den gefundenen Kräutern verschiedene im Alltag einsetzbare Hausmittel herstellen. Dabei ist jedem Workshop ein Thema zugeordnet.

 

Wir fangen im April mit den Tinkturen an, im Sommer machen wir weiter mit den Ölansätzen und im Herbst rühren wir Salben. Da es im Winter kaum frische Kräuter gibt, mischen wir mit getrockneten Kräutern Tee und nähen ein Kräuterkissen.

 

Eine kleine Gruppengröße von maximal 10 Teilnehmern garantiert, dass genug Raum für den Austausch und Wissensvertiefung bleibt.

 

  • Welches Heilkraut ist wofür einsetzbar?
  • Wann sammle ich welche Kräuter wo?
  • Wie verarbeite ich Heilkräuter, um deren Inhaltsstoffe für mich nutzbar zu machen?
  • Wie wende ich selbstgemachte Mittel an?
  • Kräuterkunde
  • Basiswissen zur Erstellung von Tinkturen, Mazeraten und Salben
  • Kräuterführung
  • Spaß und Freude beim Tun

 

Anmerkung: Die genutzte Rezepte werden im Anschluss an den jeweiligen Workshop an die Teilnehmer per Mail versandt.

 

In den Workshopkosten sind sämtliche Materialkosten enthalten.

 

Termine:

Samstag, 08. April 2017, 14:00 – 17:00 Uhr, Kräuter-Tinktur

 

Samstag, 08. Juli 2017, 14:00 – 17:00 Uhr, Kräuter-Mazerat (Ölauszug)

 

Samstag, 14. Oktober 2017, 14:00 – 17:00 Uhr, Kräuter-Salbe

 

Samstag, 13. Januar 2018, 14:00 – 17:00 Uhr, Kräutertee/Kräuterkissen

 

 

Ort: Havelstraße 30, 16515 Oranienburg

Kurskosten:

39,- € pro Person pro Tag

Anmeldung über info@naturheilpraxis-oranienburg.de

 

 

Wer macht´s?

tl_files/isata/images/Nicole_Portrait.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicole-Kristina David Ulbrich, Kräuterpädagogin

www.isata.de

 

tl_files/isata/images/Heikraeuterworkshop/Jacqueline.jpg

Jacqueline Schneider, Heilpraktikerin,

www.naturheilpraxis-oranienburg.de

Wildkräuterführung auf dem Ausstellungspfad Wald.Berlin.Klima

Wildkräuterführung und -verköstigung mit Baumbezug. Diesmal:

Der Hundsrose/Hagebutte.

 

Gemeinsam wandern wir die kleine Runde des Ausstellungspfades Wald.Berlin.Klima und bestimmen und sammeln die am Pfad gelegenen Wildkräuter. Mitten im Wald bereiten wir am Picknickplatz aus den gesammelten Kräutern eine Wildkräuterbutter und einen Wildkräuterquark zu und verzehren dies mit Brot, Gemüsesticks und Kräuterlimo. Als besonderes Schmankerl gibt es einen herzhaften Rosenquark. So gestärkt wandern wir zum Ausgang zurück und lernen dabei weitere Wildkräuter kennen.
Bitte bringen Sie festes Schuhwerk und einen Trinkbecher mit.

 

Wir gehen bei jedem Wetter los..... Bei Bedarf versorgen Sie sich bitte selbst mit Regenschirm und Gummistiefel.

 

Wann? Samstag, 22.07.2017 von 14:00 - 17:00 Uhr

Wo?    Treffpunkt am Eingang zum BaumLehrpfad Klima.Wandel.Zeit, gegenüber dem Grunewaldturm,

           Havelchaussee (Höhe 66), Berlin

 

Kostenbeitrag: 10,- €

Anmeldung  mit dem Betreff: "Wildkräuterführung am Grunewaldturm am 22.07.2017" bei

frank.ackermann@senuvk.berlin.de

 

 

Wildkräuterführung auf dem Ausstellungspfad Wald.Berlin.Klima

Wildkräuterführung und -verköstigung mit Baumbezug. Diesmal:

Die Linde.

 

Gemeinsam wandern wir die kleine Runde des Ausstellungspfades Wald.Berlin.Klima und bestimmen und sammeln die am Pfad gelegenen Wildkräuter. Mitten im Wald bereiten wir am Picknickplatz aus den gesammelten Kräutern eine Wildkräuterbutter und einen Wildkräuterquark zu und verzehren dies mit Brot, Gemüsesticks und Kräuterlimo. Als besonderes Schmankerl gibt es Lindenkapern. So gestärkt wandern wir zum Ausgang zurück und lernen dabei weitere Wildkräuter kennen.
Bitte bringen Sie festes Schuhwerk und einen Trinkbecher mit.

 

Wir gehen bei jedem Wetter los..... Bei Bedarf versorgen Sie sich bitte selbst mit Regenschirm und Gummistiefel.

 

Wann? Samstag, 26.08.2017 von 14:00 - 17:00 Uhr

Wo?    Treffpunkt am Eingang zum BaumLehrpfad Klima.Wandel.Zeit, gegenüber dem Grunewaldturm,

           Havelchaussee (Höhe 66), Berlin

 

Kostenbeitrag: 10,- €

Anmeldung  mit dem Betreff: "Wildkräuterführung am Grunewaldturm am 26.08.2017" bei

frank.ackermann@senuvk.berlin.de

 

 

Wildkräuterführung auf dem Ausstellungspfad Wald.Berlin.Klima

Wildkräuterführung und -verköstigung mit Baumbezug. Diesmal:

Die Eberesche (Vogelbeere)

 

Gemeinsam wandern wir die kleine Runde des Ausstellungspfades Wald.Berlin.Klima und bestimmen und sammeln die am Pfad gelegenen Wildkräuter. Mitten im Wald bereiten wir am Picknickplatz aus den gesammelten Kräutern eine Wildkräuterbutter und einen Wildkräuterquark zu und verzehren dies mit Brot, Gemüsesticks und Ebereschenlimo. Als besonderes Schmankerl gibt es Vogelbeeren-Cookies. So gestärkt wandern wir zum Ausgang zurück und lernen dabei weitere Wildkräuter kennen.
Bitte bringen Sie festes Schuhwerk und einen Trinkbecher mit.

 

Wir gehen bei jedem Wetter los..... Bei Bedarf versorgen Sie sich bitte selbst mit Regenschirm und Gummistiefel.

 

Wann? Samstag, 23.09.2017 von 14:00 - 17:00 Uhr

Wo?    Treffpunkt am Eingang zum BaumLehrpfad Klima.Wandel.Zeit, gegenüber dem Grunewaldturm,

           Havelchaussee (Höhe 66), Berlin

 

Kostenbeitrag: 10,- €

Anmeldung  mit dem Betreff: "Wildkräuterführung am Grunewaldturm am 23.09.2017" bei

frank.ackermann@senuvk.berlin.de

 

 

Wildkräuterführung am Ausstellungspfad Wald.Berlin.Klima

Wildkräuterführung und -verköstigung mit Baumbezug. Diesmal:

Die Eiche

 

Gemeinsam wandern wir die kleine Runde des Ausstellungspfades Wald.Berlin.Klima und bestimmen und sammeln die am Pfad gelegenen Wildkräuter. Mitten im Wald bereiten wir am Picknickplatz aus den gesammelten Kräutern eine Wildkräuterbutter und einen Wildkräuterquark zu und verzehren dies mit Brot, Gemüsesticks und Kräuterlimo. Als besonderes Schmankerl gibt es Eichelkaffee. So gestärkt wandern wir zum Ausgang zurück und lernen dabei weitere Wildkräuter kennen.
Bitte bringen Sie festes Schuhwerk und einen Trinkbecher mit.

 

Wir gehen bei jedem Wetter los..... Bei Bedarf versorgen Sie sich bitte selbst mit Regenschirm und Gummistiefel.

 

Wann? Samstag, 21.10.2017 von 14:00 - 17:00 Uhr

Wo?    Treffpunkt am Eingang zum BaumLehrpfad Klima.Wandel.Zeit, gegenüber dem Grunewaldturm,

           Havelchaussee (Höhe 66), Berlin

 

Kostenbeitrag: 10,- €

Anmeldung  mit dem Betreff: "Wildkräuterführung am Grunewaldturm am 21.10.2017" bei

frank.ackermann@senuvk.berlin.de